news
LUCIA MENEZES
Conheça aqui "Lucinha", novo CD de LUCIA MENEZES ...

WAYNE STODDART
Inspirational Reggae Artist: WAYNE STODDART (Hot New Single!)Three Cs speaks to decisions and their consequences ...

ELLE B
Happy to announce that Elle B is now on xradiostage.com.Check out her fantastic songs!!! ...

REIGNDEAR
new single "Royalties" on xradiostage.com ! What a great song! ...

JOHN CAMPFIELD
check out his brand new 2 songs "givin me love" & "you're not the same" ...

FACEBOOK
xradiostage.com is now on facebook! ...

ELISETE
"YAM" Check out her brand new song! ...

YESHE
Yeshe just won # 1 @ 16th BILLBOARD World Song Contest in the "World" category..... ...

WILLIAM WHITE
A firm believer in the power of music is on xradiostage.com ...

PETER FINC
"check out this talented artist" album is available on itunes ...

ZONE
New album "Gimali" is now available on itunes ...

IRIDIUM PROJECT
"Great electronic/dance music from South Africa" ...

GENE KASIDIT
Electronic music from Thailand - Gene Kasidit left the band "Futon" and is going solo.... ...

REPPLICA
One of the best Brazilian rock bands is on xradiostage.com ...

NICOLE PATRICK
USA - Nashville's new star. - "What a beautiful voice"! ...

BLUE FREDRIK
The youngest xradiostage.com member on air! Check out this great Norweigan artist! ...

CHARLOTTE WILTSHIRE
"this is real soul music!"- xradiostage.com ...

LUAN PARLE
"Meteor best Irish female artist 2007" ...

ATHAS
1st Celtic Band on xradiostage.com ...

JAMES SPAULDING
"what a great Jazz artist!" - xradiostage.com ...


>> more news
login     
next member

opb


Hola mi Nombre es ollantay (OPB) es mi nombre artistico soy de la habana cuba empiezo a cantar en el año 1996 con el nombre de PROYECTO F soy pionero del rap cubano participando en el primer festival de rap plaza obteniendo el tercer lugar,participando en el festival de rap cubano en alamar (cuba) y en todos los demas que se hicieron hasta 1998 obteniendo una primera mencion con este mismo grupo, los integrantes eran en esa epoca actalmente papo records,yordanis y el charles ollantay y mi madre que era nuestra representante en ese tiempo grabe un disco llamado el rap cubano existe,este disco fue el primer recopilatorio de rap en cuba con el desarrollo del grupo y dada la calidad y trayectoria que veniamos dando empezamos a fusionar rap cubano con musica house,colaborando en el disco de sin palabras ,"House of Drums" teniendo un gran exito en el año 1999 proyecto f hizo su primera gira internacional festival latino de verano mas importante de berlin (alemania) House of Drums Das Embargo ist gebrochen, der Kulturaustausch kann beginnen: im House of Drums begegnen sich traditionelle Yoruba-Gesänge und engagierte Rap-Tiraden, treffen afro-kubanische Rhythmen auf moderne House-Beats. Eine Koproduktion europäischer Dance-DJs mit dem kubanischen Percussion-Kollektiv Tambor de Firmin und den jungen Rappern von Proyecto F. 100 % Havanna: urwüchsig und zukunftsträchtig, und ohne große Worte - "Sin Palabras" eben. Denn Reden ist Silber, Rappen ist Gold. Mitten im Herzen Havannas unter der Brücke des Flusses Almendares, hat sich vor einigen Jahren ein neuer kultureller Freiraum eröffnet. Eigentlich wollte man nur einen Probenraum mieten. Aber nach einem Jahr und viel Arbeit wurde aus dem garagenähnlichen Gebäude unter der Brücke ein ganzes Studio, in dem sich aufzuhalten, während geprobt wird, eine eindrucksvolle Erfahrung ist: In einer Atmosphäre von kraftvoller Live Musik, viel Rauch und gelegentlichen Besuchern, kann man Zeuge der Arbeit des mutigsten Musikprojektes der letzten 10 Jahre im Bereich der kubanischen Musik werden: Sin Palabras. Die Mitglieder der Band begannen bald, die Möglichkeiten ihres kleinen Studios voll auszureizen und jeden Morgen hängen mehrere junge DJs dort herum, die von Mitbegründer DJ Mandy das Auflegen lernen wollen. DJ Mandy ist mittlerweile in und um Havanna sehr bekannt. Zuerst arbeitete er in einer der großen Discos in Havanna, nun versucht er dem DJ-Nachwuchs auf die Sprünge zu helfen, die wie er in Havanna arbeiten möchten. Genau wie Mandy hat auch noch ein anderes Mitglied der Gruppe sich der Vermittlung von Musik gewidmet: Jose Eladio "El Teacher" bietet einen Perkussions-Workshop mit Schwerpunkt kubanische Rhythmen an: er teilt sein Wissen Schülern jeden Alters und aus vielen verschiedenen Ländern mit. Sin Palabras' Studio ist ebenfalls bekannt für seine außergewöhnlichen Parties, wo die Band oft auch nur für ihre Freunde auf der Bühne stehen. Darüber hinaus ist das Studio mittlerweile zu einer Galerie geworden, man kann dort Kunst von vielen verschiedenen zeitgenössischen Künstlern sehen. Dank der Offenheit der Studiobetreiber ist dieser Platz zu einem kulturellen Treffpunkt geworden, wo die Mischung aus Musik, Kunst, Menschen und Parties eine wunderbare Stimmung erzeugt. Wie kam es dazu? "Der Mann, der den Kubanern HipHop als dritten Weg wies, war ein Franzose: Jean Claude Gué, ein Radio- DJ aus Lyon. Anfang der 90er Jahre kam er nach Kuba. Er versuchte nicht, alte Götter wiederauferstehen zu lassen, sondern probierte es auf die postmoderne Tour: Sampling - Lázaro Ros oder Merceditas Valdés wanderten gemeinsam mit allerlei Perkussion, Geklatsche und Konzertatmo auf die Festplatte. 1996 hatte der Franzose noch eine zweite Idee: die sonst meist als Begleitung fungierenden Perkussions-Instrumente in den Mittelpunkt einer Band zu stellen. Gemeinsam mit dem Institut mit dem hübschen Namen "Center for the Investigation and Development of Cuban Music" entwickelte er SIN PALABRAS , was soviel wie "kein Kommentar" heißt - und live mit der Mischung aus elektronisch erzeugten Sounds und traditionellen Timbales, Batas und Congas begeistert. Außerdem machten zwei Tänzerinnen augenfällig, in welchem Bereich der Anschluss der Club-Beats an die kubanischen Rhythmen funktioniert. Es sind die ältesten Traditionen der Insel, die Gesänge für die Santería - Gottheiten , die Trance-Tänze mit den leeren Blicken und den wie von fremder Macht gesteuerten Körpern: die Tänzerinnen, ein schwarzgekleidetes Teufelchen und ein schöner, weißgewandeter Engel, wären für jeden Technoklub eine Zier". Sophia Matennar, in Berliner Zeitung, 23.07.1999 Sin Palabras, with Tambor de Firmin and Proyecto F House of Drums Piranha / Germany (www.piranha.de).

Get the Flash Player to see this player.

 
official website
 
country:
Spain
 
genre:
Hip Hop
 
 
send link to my friends
 

dilithium    mviringo    projet hajra    paul mc glue    tubb sound    luis divotti    sindrome del dolore    the freestates    carlo filipe    a wolf in yon abbey    natalie rungan    rachel mcgoye    darwinson    j.a.g.    singing u a.k.a.bobo israel    chris louvieris    claudio    ryan toby    andré poveda    carla quadros    joint state    vernon joel    john    kalimba/makasu    the quests    junior lopes    brecik.    skjr    tim wells    mike and the ravens    dee brown    rudie classic    the loops    braz luiz lima    brenda burnit    flourish    masta kaos    régis révan    jah jah yute    repplica    ivan barasnevicius    arise to conquer    veronnica wolpendz    sakshi-i    josy perrot    jackal + wolf    9lies    afework nigussie    ch2k elektro-formula    ezra    ginthebox    licanttropo    ben drake    speak of the devil    edson_junior    signal "el proyecto en la calle"    keni l    illusions factory    aurielle sciorilli    denvor    nokisum    dogs bollocks    rudyseb    silent script    davi motta    string connection    feskit    paper girl    colonel robert morris    qi    mixetc    radiola    the lite fix    boris    kai-jo brothers    supertrain    solomia    ds & soosh    dr. marvin    carla lis    grillz of tha e-tardz    !young mindz!    jt25    lady ann    monique maion    phon    emirates    werner tian fischer    eftos    márcio silva    rainhas do norte    richard koechli    atsushi    los legendarios del rap    sambox    gypsy piano blues    mackie conscious    corazon latino    adriano pancaldi    serakina    kynetic 4ce    ranny    paulinho athayde    jottace    laf    familia seguidores    yuta tanaka    jaro    t.s
© all rights reserved. ,